Mehr Intensivbetten in Ehringshausen

0

Für schwere Covid-19 Fälle hat das Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhaus eine spezielle Intensivstation eingerichtet. Seit kurzem gibt es in Ehringshausen vier spezielle Beatmungs- und zwei Überwachungsbetten. Die Station ist als Reserve für die Corona-Intensivbetten der Lahn-Dill-Kliniken vorgesehen. Das heißt: wenn das Wetzlarer Klinikum voll ist, werden Patienten der guten Pflege unseres Krankenhauses anvertraut. Bis jetzt (14. April 2020) musste diese Reserve noch nicht in Anspruch genommen werden.

Unsere neue Corona-Intensivstation ist im ehemaligen Kreißsaal untergebracht. Daher hat die Station einen separaten Eingang, was für die Aufnahme und Behandlung von Corona-Kranken ein großer Vorteil ist.

HINWEIS: Über die Einweisung von Patienten mit einer Covid-19-Erkrankung in ein Krankenhaus entscheidet der Arzt. Wer Symptome wie Fieber und Husten hat, sollte umgehend mit einem Arzt oder dem Gesundheitsamt Kontakt aufnehmen.