Presseberichte

Auf dieser Seite finden Sie interessante Presseberichte zu unserer Klinik und Fachartikel zu verschiedenen Themen.

23. Mai 2018:

OP nicht immer notwendig

(Quelle: „Wetzlarer Neue Zeitung“)

MEDIZIN Schmerztherapie ist Thema

Ehringshausen. Schmerzen im Rücken, Bein oder Fuß kennen viele. Oft wollen diese auch nach einer Operation nicht verschwinden. Welche alternativen Methoden es gibt, war Thema bei…

Zum gescannten WNZ-Artikel (im Format PDF)

 

19. Mai 2018:

Tipps fürs Einsatzkommando Oma

(Quelle: „Wetzlarer Neue Zeitung“)

GESUNDHEIT Großelternführerschein für den Umgang mit dem neuen Enkelchen

Ehringshausen. Omas können das schon, das mit dem neugeborenen Enkelchen, wenn Not an der Frau oder auch schon mal am Mann ist. Könnte man denken, gilt aber nur bedingt, sagt eine Oma: Elke Huisgen…

Zum gescannten WNZ-Artikel (im Format PDF)

28. Oktober 2014:

Bagger rollen für Ärztehaus

(Quelle: „Mittelhessen.de“)

BAUBEGINN Neues Medizinzentrum in Ehringshausen soll 2015 fertig sein

Ehringshausen (red). Die Bauarbeiten für das neue Ärztehaus am Fuße des Kaiserin- Auguste-Victoria Krankenhauses in Ehringshausen haben begonnen. Eine Beeinträchtigung der Anwohner soll so gering wie möglich gehalten werden, versichern die Bauherren…

Zum Artikel: Bagger rollen für Ärztehaus – Region Wetzlar – mittelhessen.de

24. Oktober 2014:

Förderverein macht Neuanschaffung von medizinischem Gerät möglich

(Quelle: „Ehringshausen im Blick“) »Shaver« im Wert von rund 18.000 Euro hat der Verein zur Förderung des Kaiserin Auguste-Viktoria-Krankenhauses Ehringshausen kürzlich der Krankenhausleitung überreicht. Der Vorstand…

Zum Artikel: KAV-Shaver

11. Oktober 2014:

Baubeginn für Medzentrum Ehringshausen

Gießen (pm). Die Bauarbeiten für das neue, rund 5,6 Millionen Euro teure Ärztehaus am Fuße des Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhauses in Ehringshausen haben begonnen. Verantwortlich für den Bau und die spätere Betreibung ist die…

Zum Artikel: Medzentrum_Baubeginn

8. Oktober 2014:

Uhren für das Krankenhaus

Ehringshausen (hp). Die Patienten des Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhauses Ehringshausen können jetzt im wahrsten Sinne des Wortes ruhiger schlafen. Ralf M. Fleischer, Versicherungsmakler aus Herborn-Burg, hat der Klinik 50 Uhren im Wert von 1200 Euro gespendet. Pflegedienstleiter Michael Werner nahm sie entgegen. „Ich war rundum zufrieden mit diesem Haus, in dem man sich als Patient in jeder Hinsicht gut aufgehoben fühlen kann…“

Zum Artikel: WNZ_KAVK_Uhren

Januar 2014:

Die häufigsten Schilddrüsenerkrankungen und ihre Behandlung

Erkrankungen der Schilddrüse sind in unserer Bevölkerung weit verbreitet und machen…

Zum Artikel: GK_KAV_01_2014

27. September 2013

Ärztehaus am Fuß der Klinik

Neubau entsteht unterhalb des KAV-Krankenhauses

Ehringshausen. Jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Zugegeben, ein sehr romantischer Sinnspruch. Doch irgendwie passend. Denn zum einen ist die Ära des kassenärztlichen Notdienstes am Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhauses (KAVK) in Ehringshausen vorbei. Zum anderen kommt etwas Neues: ein Ärztehaus. Das bringt medizinische Synergieen. Das geplante Ärtztehaus in Ehringshausen wird über eine Brücke an das Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhaus angeschlossen.

Zum Artikel auf www.Mittelhessen.de

23. August 2013:

Näher am Menschen ist Leitsatz

Jubiläum Kaiserin-Auguste-Victoria-Krankenhaus ist 100 Jahre alt

Seit 100 Jahren werden im Ehringshäuser Hospital Patienten behandelt…

Zum Artikel: WNZ_KAVK_23_08_2013